HAUS PETERS Logo
Historischer Kolonialwarenladen von 1820 • Museum • Kunst & Kultur 

Newsletter JUNI 2023

korrigierte Version

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Freundinnen und Freunde des Haus Peters!

Zwei große Ereignisse bestimmen den Juni: Die Eröffnung der Sommer-Kunstausstellung mit Bildern von Carolin Beyer am 3.6. um 15 Uhr (die Ausstellung läuft bis zum 3.9.23) und die Rosenwoche vom 17.6. bis zum 25.6.23 im und um das Haus Peters. 

Aber auch einige weitere Informationen finden Sie in diesem Newsletter. 
Das Haus-Peters-Team wünscht viel Vergnügen beim Lesen!

Carolin Beyer UNNERWEGENS
Vun'n Ankamen und Weggahn  3.6. bis 3.9.23

Carolin Beyer sagt über ihre Werke: „Meine Bilder zeigen die Wirklichkeit zwischen den Dingen, das Besondere und Einzigartige. Sie halten Zeit fest und sind ein damit unvergänglicher Wert. Und sie sind eine Einladung an den Betrachter dasselbe zu tun: Genau hinzusehen, um mehr zu sehen. Bilder für den zweiten Blick.“

In der Ausstellung UNNERWEGENS geht es um „weggahn un ankamen“. Permanent ist der Mensch unterwegs, bricht auf, kommt an, um erneut aufzubrechen. Seien es die ersten Gehversuche des Kindes, der Gassigang mit dem Hund, der Weg zur Arbeit oder im extremsten Fall: die Flucht.

Unsere Füße sind dabei ein wesentliches Instrument – sie tragen uns und alles, was wir mit uns tragen wollen oder müssen – dem Anlass entsprechend. Wer unterwegs ist, muss aber auch innehalten, Pausen machen, Kräfte sammeln. Von diesen Begebenheiten erzählen Carolin Beyers aktuelle Arbeiten: Sie zeigen das Flanieren, Flüchten, Innehalten. Es sind Beobachtungen von Menschen, die auf unterschiedlichste Weise aufbrechen und ankommen.

Eröffnung am 3.6. um 15 Uhr

In Anwesenheit der Künstlerin und musikalisch begleitet vom Ukulelen-Duo Friederike Severin und Bernd Hof wird am 3.6. um 15 Uhr die Aussstellung eröffnet.

Die Laudatio hält Dr. Thomas Gädeke. 

Im Anschluss findet ein kleines Gartenkonzert statt. 

Fotokurs - immer freitags 10.30 Uhr

Der Vollerwieker Fotograf Ralf Reinmuth bietet den ganzen Sommer hindurch freitags um 10.30 Uhr eineinhalbstündige Fotokurse für Handy und Systemkamera an. Die wunderbaren Perspektiven im romantischen Ortskern von Tetenbüll sind zu erkunden, wobei auf die wichtigen Eckpunkte der Architekturfotografie eingegangen wird. Im Rosengarten des Haus Peters gibt es sehr viel zum Thema Pflanzenportrait und Raumgestaltung zu entdecken. Auch Erklärungen zum richtigen Umgang mit der Aufnahmetechnik von Handy und Kamerawerden thematisiert.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter info@kuestenfocus.de oder 04862-2012280.

Weitere Informationen auf der Homepage der Galerie Küstenfocus. 

Mittsommer - Kalligraphie-Vorführung 

Die Kalligraphie-Künstlerin Karina Reck gibt am 21.6. um 15 Uhr eine kleine Präsentation der Schriften vom 2. Jh. bis heute. Die Gäste können dabei gerne auch einmal eine Feder in die Hand nehmen.

ROSENWOCHE vom 17.-23.6.23

Besuchen Sie unseren schönen Rosengarten! Wir bieten während der Rosenwoche ein ausgesuchtes Rosensortiment zum Verkauf an: Wildrosen, Historische Rosen, Geschenkrosen – von eigenen Ablegern bis hin zu Rosen vom Züchter.
An den Wochenenden findet im Garten ein Kunsthandwerkermarkt statt. Zur Eröffnungsveranstaltung am 17.6. pflanzen wir gemeinsam mit den Landfrauen eine Rose für den Frieden!

Es gibt ein rosiges Veranstaltungs-Programm. Und unter der Woche werden Kurse und Vorträge angeboten: ein Kurs zum Thema „Robuste Rosensorten und Begleitstauden“, eine Kalligraphie-Vorführung sowie ein Fotokurs, der sich ausschließlich mit der Königin der Blumen beschäftigt.

Aber auch im Historischen Kaufmannsladen wird es sich natürlich um die Rose drehen: Rosentee und Rosensirup, Rosenseifen und -Kosmetik, Rosen-Bücher, Dekoration und Nützliches im Rosendesign und vieles mehr warten auf sommerlich gestimmte Gäste.

Für den ausführlichen  Rosen-Newsletter bitte hier klicken. 

Zur Eröffnung: Pflanzaktion für den Frieden in der Ukraine

Zur Eröffnung der Rosenwoche am 17.6. um 14 Uhr pflanzen wir die Friedensrose 'Gloria Dei'. Ein Ausdruck des Mitgefühls mit allen, die unter dem Ukraine-Krieg leiden und als Zeichen der Hoffnung auf Frieden und ein baldiges Kriegsende. Der Erlös aus der Pflanzaktion wird gespendet.

 

An beiden Wochenenden: Kunsthandwerker- und Rosenmarkt

17./18.6. und 24./25.6. von 13-18 Uhr
Es gibt z. B. Handgetöpfertes, Schmuck, Seifen, Gestricktes und Genähtes und die Landfrauen sind mit Rosenlikör und Schönem rund um die Rose dabei.Der schattige Garten lädt zum Verweilen bei einer Tasse Kaffee und leckerem Kuchen ein.
 

Täglich: Rosen & Rosé 

Immer um 17 Uhr wird ein Gartenspaziergang angeboten. Jeden Tag wird eine andere historische Rose vorgestellt. Die Plaudereien mit der Rosenexpertin Heike Bertram über die Schönheiten im Garten des Haus Peters werden dabei mit einem Glas Pink Secco serviert.
 

Kurs: Robuste Rosen und Beggleitstauden 

Am 20.6. um 11.30 Uhr und 15.30 Uhr Kurs: Gesunde Rosen und Begleitstauden mit Conni Bieber und Susanne Apitz: Freude an Rosen – Es werden nicht nur einige robuste Rosensorten vorgestellt, sondern auch Begleitpflanzen, die das Rosenbeet ganzjährig attraktiv machen. Welche Stauden sind besonders geeignet sind und wie setzt man die "Königin der Blumen" damit gekonnt in Szene. Dauer: 1,5 Stunden, Teilnahmegebühr 15,-
Bitte Anmeldung unter: info@küstenklee.de oder 04864 256 (Conni Bieber)

Zur Homepage von Küstenklee

Veranstaltungsprogramm kompakt

Samstag 17.6.

  • 13.00-18.00 Uhr Kunsthandwerker- und Rosenmarkt
  • 14.00 Uhr Pflanzaktion Friedensrose ‚Gloria Dei‘. Ukraine-Solidaritäts-Aktion. 
  • 17.00 Uhr Gartenspaziergang Rosen und Rosé - Die Apotheker-Rose „Rosa gallica officinalis“ und ein Glas Pink Secco.
 

Sonntag 18.6.

  • 13.00-18.00 Uhr Kunsthandwerker- und Rosenmarkt
  • 17.00 Uhr Gartenspaziergang Rosen und Rosé - Die Dünen-/ Bibernellrose „Rosa pimpinellifolia“ und ein Glas Pink Secco.
 

Dienstag 20.6.

  • 11.30 Uhr und 15.30 Uhr Kurs: Gesunde Rosen und Begleitstauden
    Anmeldung: info@küstenklee.de oder 04864 256 (Conni Bieber)
  • 17.00 Uhr Gartenspaziergang Rosen und Rosé - Die Essig-Rose „Belle sans Flatterie“ und ein Glas Pink Secco.
 

Mittwoch 21.6.

  • 15.00 Uhr Kalligraphie-Vorführung mit Karina Reck. Eine kleine Präsentation der Schriften vom 2. Jh. bis heute.
  • 17.00 Uhr Gartenspaziergang Rosen und Rosé - Die Englische Rose „Elegantyne“ und ein Glas Pink Secco.
 

Donnerstag 22.6.

17.00 Uhr Gartenspaziergang Rosen und Rosé - Die Alba-Rose „Königin von Dänemark“ und ein Glas Pink Secco.
 

Freitag 23.6.

  • 10.30 Uhr Fotokurs „Rosengarten“ – Der richtige Umgang mit Handy und Kamera, um beste Rosenportraits zu erhalten. Anmeldung: info@kuestenfocus.de oder 04862-2012280 17.00 Uhr
  • Gartenspaziergang Rosen und Rosé - Die Hundertblättrige „Rosa centifolia ‚Fantin Latour‘“ und ein Glas Pink Secco.
 

Samstag 24.6.

  • 13.00-18.00 Uhr Kunsthandwerker- und Rosenmarkt
  • 17.00 Uhr Gartenspaziergang Rosen und Rosé - Die Portland-Rose „Duchesse of Portland“ und ein Glas Pink Secco.
 

Sonntag 26.6.

  • 13.00-18.00 Uhr Kunsthandwerker- und Rosenmarkt
  • 17.00 Uhr Ausklang bei einem Glas Pink Secco.
 
Facebook Firmenname Instagram Nutzername
Mehr Informationen auf unserer Internetseite
Dieser Newsletter wurde DSGVO-konform mit der Software von CleverReach erstellt, deren Server sich in der EU befinden.
Möglich wurde dies durch eine IT-Produktspende vom Haus des Stiftens.

Fragen und Anregungen gerne an post@hauspeters.info